Zum Inhalt

Zur Navigation

Passgenaue Zahnimplantate in Baden bei Wien

Zahnimplantate sind künstliche Zahnwurzeln, die im Kieferknochen operativ eingesetzt werden und als Träger eines Zahnersatzes dienen. Sie ermöglichen damit den ästhetisch und funktional vollwertigen Ersatz eines oder mehrerer verlorengegangener Zähne. Auch größere Zahnlücken können mittels Zahnersatz geschlossen werden, und selbst das völlig zahnlose Kiefer kann mit implantatgetragenen Brücken oder festsitzenden Prothesen optimal versorgt werden. In meiner Praxis biete ich Ihnen Implantologie auf dem aktuellsten Stand der Zahnmedizin! 

Ein hochwertiger Zahnersatz ist nicht vom natürlichen Zahn zu unterscheiden
Der ästhetische Eindruck eines implantatgetragenen Zahnersatzes lässt nichts zu wünschen übrig – weder optisch noch funktional ist er von ihrem natürlichen Zahn zu unterscheiden. So können Sie der Welt wieder Ihr schönstes Lächeln schenken und Ihren Alltag uneingeschränkt genießen. Und kräftig zubeißen, ohne sich um die Stabilität Ihres Gebisses Sorgen machen zu müssen!

Zahnimplantate, Baden

Wie funktioniert das Einsetzen eines Implantats?
Die Implantate, die in weiterer Folge den Zahnersatz tragen sollen, werden direkt in den Kieferknochen eingesetzt und müssen danach einige Monate – je nach Knochenqualität und Stelle im Kiefer – einheilen. Während dieser Einheilphase wird das Implantat mittels einer Abdeckschraube verschlossen. Ist das Implantat fest mit dem Knochen verwachsen, können darauf Kronen, Brücken oder Prothesen befestigt werden. Während der Einheilphase werden Sie mit einem Provisorium versorgt, sodass Sie auch in dieser Zeit nicht ohne Zähne auskommen müssen. In der Ordination Dr. Karin Dosti werden ausschließlich hochwertige Implantate aus Titan oder Zirkondioxid verwendet. 

Ausgezeichnete Haltbarkeit selbst bei geringer Knochendichte
Ein professionell eingebrachtes und hochwertiges Zahnimplantat hält bei entsprechender Pflege oft ein Leben lang. Selbst bei Patienten mit geringer Knochendichte ist es dank spezieller Implantate möglich, Ergebnisse mit ausgezeichneter Haltbarkeit zu erzielen. Regelmäßige Kontrolluntersuchungen helfen zudem, Probleme frühzeitig zu erkennen und mit entsprechenden Gegenmaßnahmen zu beheben. 

Was ist bei der Pflege von Zahnimplantaten zu beachten?
Bakterieller Zahnbelag stellt eine große Gefahr für Implantate dar – denn bei mangelhafter Mundhygiene kann sich das Zahnfleisch entzünden und so zu einem Knochenabbau führen, wodurch es zu einer Lockerung des Implantats kommen kann. Eine gründliche Pflege mit korrektem Zähneputzen sowie der Anwendung von Zahnseide und Spüllösung zur Reduktion von Bakterien ist unbedingt anzuraten. Selbstverständlich werden Sie in unserer Praxis rund um die Mundhygiene bei Implantaten entsprechend aufgeklärt! 

Haben Sie Fragen zum Thema Implantologie? Dr. Karin Dosti, Ihre Spezialistin für Implantologie in Baden ist gerne für Sie da!

Dr. Karin Dosti

Marktplatz 5
2486 Pottendorf

Telefon +43 2623 73853

%6B%64%6F%73%74%69%40%67%6D%61%69%6C%2E%63%6F%6D

Öffnungszeiten

Mo: 9:00-19:00
Di: 9:00-15:00
Mi: 9:00-16:00
Do: 12:00-19:00
Fr: 12:00-19:00